Sa 02. Juli - 15. Oktober , 11:00 Uhr

„…mit bestem Erfolg benutzt“: Beggfreedla und Haggfreede

Ausstellung

Ende: 17:00

Gärtner- und Häckermuseum
Mittelstraße 34, 96052 Bamberg
Oberfranken, Stadt Bamberg

"Beggfreedla" und "Haggfreede", zwei Ziehhacken, sind die "Ikonen" der Bamberger Gärtner, die sie "mit bestem Erfolg benutz[en]". Die Präsentation stellt die beiden seit dem späten 17. Jahrhundert bekannten Gerätetypen, ihre Anwendung und ihren Dialektnamen vor; ebenso das "Bamberger Hackverfahren", das durch die entsprechende Beetstruktur die gärtnerische Kulturlandschaft Bambergs geprägt hat.

Eintritt

Abendkasse 3 Euro

Ähnliche Veranstaltungen